Herstellung der Holzwürfelketten

Hier können Sie anhand der Bilder die einzelnen Arbeitsschritte bei der Herstellung der Würfelketten sehen.

Jede Kette besteht aus vielen kleinen Holzstücken, die in mühevoller Handarbeit einzeln hergestellt werden.

Die Herstellung dieser Ketten nimmt mehrere Stunden in Anspruch und Sie können sicher sein, jede Kette bzw. jedes Holzstück ist ein Unikat.

Holzstab

Nachdem das geeignte Holzstück ausgewählt wurde, werden aus dem Rohholz mehrere  Holzstäbe gesägt.

Holzstb geshliffen

Jetzt werden alle vier Seiten mit verschiedenen Körnungen glatt geschliffen.

Holzstücke

Als nächstes werden mit der Dekupiersäge viele kleine Holzstücken geschnitten.

20179764.jpg

Jetzt werden die zwei Stirnseiten geschliffen, die Kanten leicht gebrochen und die Mitte zum Bohren eingedrückt.

Holzstück gebohrt

Bei diesem Arbeitsschritt wird vorsichtig die Bohrung durch die Mitte eingebracht.

Holzstück Oberfläche veredelt

Jetzt werden die Holzstzücken je nach Wunsch in der Oberfläche versiegelt, getrocknet und jede Seite einzeln poliert.

mehrere Holzstücken

Nun sortiert man die Holzstücken nach Größe und Qualität.

Holzstücken werden aufgefädelt.jpg

Im nächsten Schritt werden alle, in diesem Fall 49 Holzstücke und Zwischenteile aufgefädelt.

fertige Kette

Nachdem alle 49 Holzstücke und 50 Zwischenteile aufgefädelt wurden, wird nun der Verschluss angebracht und die Kette ist fertig zum Fotografieren und kann in den Verkauf.

  • White Facebook Icon

Sonneberger Straße 30

96515 Sonneberg

OT Hasenthal

Mobil: +49 (0) 17618059500

Tel: +49 (0) 3676280595

info@edleholzprodukte.de

© Heiko Eschrich 2020 I    Webdesign www.maerbel.de 

Impressum   I   Datenschutz I   AGB&Widerruf